Aktuelles aus dem Jahr 2014

Herzlichen Dank für ein gutes Miteinander, für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit im Jahr 2014. 

 

Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr. 

18.11.2014 - Vereinsmeisterschaften

Am vergangenen Sonntag fanden die Vereinsmeisterschaften des RV Montabaur - Stahlhofen e.V. statt. Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung gerade der jüngsten Reiterinnen und Reiter!

Unseren herzlichen Glückwunsch an die neuen Vereinsmeister. Folgende Titel durften wir vergeben:

Vereinsmeister:
1. Jacqueline Löbel und Salino
2. Janine Messemer und Lady Luna
3. Nieke Arendt und Inuit

Nachwuchsmeister
1. Sibylla Busch und Sky
2. Eva Sinzig und Wynona und Corazon
3. Sina Grün und Cindy

Freizeitmeister
1. Anne Bender und Salamanka
2. Inka Richter und Almbube
3. Magdalena-Maria Wirges und Conny

Jetzt geht es direkt weiter mit der Winterarbeit und den Vorbereitungen für den Abzeichenlehrgang im Januar 2015!
 

24.10.2014 - Prüfungstag

Prüfungstag 24.10.2014

Die erste Woche der RLP-Herbstferien nutzten Zoe Wittman und Lena Losert zur Vorbereitung auf die Prüfungen des Reitpass und Basispass. Lena Baczinski nahm am Lehrgang zum Basispass teil.

Die Prüfungen bestanden alle drei Reiterinnen mit Bravour.

Herzlichen Glückwünsch an die drei jungen Damen!

06.10.2014 - Verbandsjugendturnier

Wir gratulieren Jaqueline Löbel und ihrem Salino herzlich zu zwei super Runden anlässlich des Verbandsjugendturniers in Montabaur - Horressen!

Das Paar wurde mit einer 7,4 2. in der E-Dressur. In der darauffolgenden A*-Dressur erritten sie einen tollen 9. Platz mit der respektablen Wertnote von 7,1!

17.08.2014 - Fohlenchampionat Gestüt Tannenhof

Gerne haben wir wieder am Fohlenchampionat des Gestüts Tannenhof teilgenommen. Unser Stutfohlen von Tannenhof´s Quveé d´OR GT konnte mit Wertnoten bis zu 9,5 viel Aufsehen erregen. Sie erreichte einen hervorragenden 3. Platz in der starken Konkurrenz der Stutfohlen.

 

Unser besonderer Dank gilt dem Gestüt Tannenhof mit dem gesamten Team. Diese Veranstaltung ist jährlich bestens und mit liebe zum Detail organisiert.

08.08.2014 - Glückliche Prüflinge

Natürlich möchten wir es nicht versäumen unseren erfolgreichen Prüflingen zu den Abzeichen in den Sommerferien zu gratulieren!

Am 01.08.2014 prüfte Evelyn Koch:

Basispass Pferdekunde:
Saskia W....
Sabrina W.
Elena R.

Reitpass:
Elena R.
Lisa-Marie F.

In der darauffolgenden Woche war unter der Leitung von Evelyn Koch und Helena Wayand wieder ein Prüfungstag. Wir gratulieren:

Basispass Pferdekunde:
Natalie R.
Celina S.

Reitpass:
Celina S.

RA 5:
Natalie R. (Durchschnittsnote 7,2)
Alliah T. (Durchschnittsnote 7,3)

Herzlichen Glückwünsch an die Mädchen zu den erfolgreichen Prüfungen!

11.07.2014 - Goldprämie für Queen of Day

Anlässlich des Fohlenbrenntermins in Montabaur wurde unsere Stute von Tannenhof´s Quveé d´OR GT a.d. Lanciana (Lanciano x Norman) mit der Prämie in Gold bewertet. Die chicke Stute zog zahlreiche Blicke auf sich und wusste sich dank der professionellen Vorstellung von Sabrina (früheres Ferienkind :-) ) gekonnt in Szene zu setzen.

29.06.2014 - Bernd Hackl

Am letzten Juni - Wochenende fand die erste Veranstaltung des EquiCampus bei uns statt. Den Auftakt unserer künftigen Zusammenarbeit als Veranstaltungsort des EquiCampus macht kein geringerer als der bekannte Pferdemann Bernd Hackl.

Natürl...ich waren wir alle neugierig und gespannt was Bernd wirklich drauf hat und wie er sein Wissen vermittelt. Um es kurz zu machen - Bernd ist Weltklasse! Durch seine konsequente und pferdefreundliche Arbeit konnten die Lehrgangsteilnehmer hervorrangend mit ihren Pferden arbeiten und haben einige Hausaufgaben mit bekommen. An beiden Tagen lauschten die Zuschauer begeistert den Ausführungen und mussten über den ein oder anderen Scherz lachen.

Leider hat das Wetter nicht wie geplant mitgespielt, so das wir nach der ersten Einheit in die Reithalle ausweichen mussten. Hier gilt ein besonderer Dank unseren Einstellern und Reitschülern für ihre Flexibilität und Verständnis! Ihr seit super!!!!

Bernd Hackl hat den Reiterhof Montabaur bereits für 2015 fest eingeplant, so dass wir die Zusammenarbeit weiterführen können!

28.06.2014 - Ausflug der Vereinsjugend

Ein Bericht von Katja Müller-Stephan:

Unsere Vereinjugend hat am Wochenende 27.6. – 29.6.14 ein Ausflug ins Feriendorf Hübingen gemacht. 21 Kinder sind mit uns dort am Freitag in 4 Ferienhäuser eingezogen und haben ein sehr schönes und aufregendes Woc...henende verbracht. Nach Bezug der Häuser und einem leckeren Abendessen ging es zur Grillhütte. Dank der männlichen Unterstützung durch Marcus und Patrick war das Feuer recht schnell am lodern, so das wir ohne große Probleme das Stockbrot machen konnten. Während der kurzen Wartezeit haben unsere jüngeren Vereinsmitglieder den Waldabhang kurzerhand zur Bodenrutsche umfunktioniert und mit vereinten Kräften den ein oder anderen Baumstamm einen neuen Platz zugewiesen. Gegen 22 Uhr ging es dann mit den Kurzen Richtung Bett, die auch alle recht schnell schliefen. Nun hatten die 4 Betreuer, Moni, Marcus, Katja und Patrick Zeit sich neue Ideen einfallen zu lassen. Wer uns kennt weiß dass dies nicht lange dauerte. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die großen (12 – 16 Jahre) ein bissel zu erschrecken.
Es hat sehr gut funktioniert.

Am nächsten Morgen ging es nach einer guten Stärkung des Magens und der Gruppe (es sind noch 3 Kinder und 1 Erwachsener zu diesem Ausflug dazu gekommen) mit dem Bus nach Bendorf-Sayn, wo wir den Kletterwald unsicher gemacht haben.
Nach der Rückkehr und einem guten Abendessen gingen die Batterien sehr schnell leer. Das Bett hat gerufen und auch in dieser Nacht haben alle sehr gut geschlafen.

Am Sonntag hieß es, Kofferpacken, Wohnung säubern und natürlich haben wir auch noch Spiele und Bastelarbeiten gemacht.
Nach dem Mittagessen ging es dann um 14.30 Uhr zum Parkplatz, wo die Eltern schon sehnsüchtig gewartet haben.

Alles in allem, ein super schönes Wochenende für Jugend und Betreuer

22.06.2014 - PM Reitwochenende

Mit dem Pferd durchs Feuer oder "Wie wird mein Pferd gelassener?" - dies war das Motto des PM Events am 21.-22.06.2014 auf dem Reiterhof Montabaur.

Der ehemalige Leiter der berittenen Polizei in Westfalen Kersten Klophaus und Regina Schie...mann folgten der Einladung von Evelyn Koch (PM Beauftragte der Deutschen Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)) und fanden sich zum zweiten mal bei uns ein.

Die Teilnehmerinnen konnten viele Aha-Erlebnisse und Erfolge verbuchen und erlebten einen tollen Lehrgang?

Fotos sind auf der Seite des Reitvereins zu sehen.
 

19.06.2014 - Turnier Höhr-Grenzhausen

Jaqueline Löbel und Salino waren an Fronleichnam in Höhr-Grenzhausen. Die erste Prüfung wär noch etwas aufregend. Umso erfreulicher ist es, dass sich die beiden in der darauffolgenden A Dressur platzieren konnten. Für das Paar war es die erste A Dressur auf einem Reitturnier.

Herzlichen Glückwunsch!

29.05.2014 - Reitertag in Langenscheid

Ein fester Termin in unserem jährlichen Turniergeschehen sind die Veranstaltungen des nahegelegenen ZRFV Langenscheid. Dieser veranstaltete Ende Mai seinen Reitertag. Diesen haben wir wieder mit einigen Nachwuchsreiterinnen besucht und konnten zahlreiche tolle Ergebnisse erzielen.

 

2/1 - RW ohne Galopp

1. Platz - Maya Vollmers auf Mona

2. Platz - Madita Efremidou auf Jenny

 

2/2 - RW ohne Galopp

2. Platz - Magdalena-Maria Wirges auf Mona

 

3/1 - RW

1. Platz - Sibylla Busch auf Sky

 

3/2 - RW

2. Platz - Viviane Lotz auf Salino

4. Platz - Lea Höber auf Jenny



 

3/3 - RW

1. Platz - Alina Wirges auf Nougat

3. Platz - Sina Grün auf Sky

 

4 - Dressurreiter WB Klasse E

1. Platz - Jaqueline Löbel auf Salino (Wertnote 8,5!)

2. Platz - Melanie Michels auf All Pride

 

5 - Dressurreiter WB Klasse A

1. Platz - Jaqueline Löbel auf Salino

 

8 - Stilspring WB Klasse

7. Platz - Laura Buchholz auf Allegro

 



9 - Stilspring WB Klasse A*

7. Platz - Laura Buchholz auf Allegro

 

10 - Stilspring WB Klasse A* mit Stechen

2. Platz - Janine Messemer auf Lady Luna

 

Wir gratulieren den Reiterinnen zu Siegen und Platzierungen!



22.04.2014 - Leb wohl kleiner Mann!

Mit mehr als zwei weinenden Augen mussten wir uns gestern Abend von unserem 1988 geborenen kleinen Herzensbrecher Felix verabschieden.

 

Felix war - wie der Name es bereits sagt - der Glückliche. Ihm sind zu jederzeit alle Herzen zugeflogen. Jedoch gerade die jüngsten Reiterinnen und Reiter liebten Felix. Auf ihm konnten sie ihre ersten Reitversuche sicher absolvieren. Dabei war Felix stets freundlich und hat nie den Mut der Kinder herausgefordert.

 

Leider hat Felix die Artrose in den vergangenen Jahren zu Schaffen gemacht. Die konnte ihn jedoch nicht davon abhalten mit seinem Kumpel Canyon auf der Koppel zu balgen. Auch dies war für Felix in den letzten Wochen nicht mehr möglich und er hat immer weiter abgebaut. So schwer uns auch diese Entscheidung gefallen ist - im Sinne der Pferde muss man leider auch manchmal diesen schweren letzten Weg gehen und sie loslassen.

 

Wir werden Felix in bester Erinnerung behalten und denken gerne an die gemeinsamen Jahre mit ihm zurück!

26.04.2014 - Reitertag in Bad Ems

Am 26.04. haben 10 Kinder und Jugendliche mit insgesamt 6 Pferden und Ponys vom Reiterhof Montabaur am Reitertag in Bad Ems teilgenommen.

Jaqueline Löbel platzierte ihren Salino in der E-Dressur. Die weiteren Reiterinnen hatten in dieser ersten Prüfung sehr mit der schwierigen Halle zu kämpfen. Speziell für den im Deckeinsatz stehenden Halifax mit Shannon Urban waren es viele Eindrücke.

Für Lea Höber und Schulpony Jenny war es der erste Turnierstart überhaupt. Diesen krönten die beiden mit einem Sieg im Reiterwettbewerb ohne Galopp. In der 2. Abteilung der gleichen Prüfung platzierten sich Magdalena-Maria Wirges und Madita Efraemidu gemeinsam auf Rang 2. für die beiden 7 jährigem Mädchen war es der erste Start außerhalb der Führzügelklasse.

Viviane Lotz erzielte mit Salino im Reiterwettbewerb einen hervorragenden 2. Platz. In der gleichen Abteilung folgten Sina Grün auf Cindy und Katharina Böttcher auf Almbube. Die beiden konnten ihre Leistungen im Vergleich zur ersten Prüfung des Tages verbessern.

In der folgenden Abteilung siegte Alina Wirges mit ihrem Nougat. Das Pony hatte morgens unheimliche Probleme mit dem Prüfungsviereck. Dies konnte Alina in dieser Prüfung geschickt korrigieren. Franziska Böttcher und Cindy wachsen immer mehr zusammen und platzierten sich hier ebenfalls!

Ebenfalls für den Reitverein Montabaur - Stahlhofen am Start war Mirjam Zeiher mit Dagobert. In ihrer ersten L Dressur wurden sie tolle dritte und platzierten sich in der A Dressur.

Als nächstes steht unser Turnier an.  Die Vorbereitungen laufen bereits!

08.04.2014 - Stutfohlen von Quveé d´OR GT geboren

Am 08.04.2014 hat ein tolles Stutfohlen von Tannenhof´s Quveé d´OR GT aus unserer Lanciana das Licht der Welt erblickt.

 

Weitere Infos folgen. Erste Fotos sind bereits in der Galerie zu finden!

06.04.2014 - Tag der offenen Tür

Am 06.04.2014 fand auf dem Reiterhof Montabaur ein herrlicher Familientag statt. Tür und Tor öffneten sich für alle interessierten Gäste und Freunde der Reitanlage. Diese durften sich bei bestem Frühlingswetter, leckerem Essen, guter Stimmung und tollen Vorführungen willkommen fühlen.

 

Das abwechslungsreiche Programm hatte sowohl für die jüngsten Gäste, als auch für interessierte Reitsportler einiges zu Bieten. Über den gesamten Tag hinweg war das Ponyreiten der Renner bei den Kindern.

 

Der Reitschülerinnen und Reitschüler des Reiterhof Montabaur präsentierten sich in anspruchsvollen Quadrillen. Die jüngste Gruppe machte als eine wilde Affenbande den Anfang und zeigte auf welch hohem Niveau bereits die Kinder ihren Reitsport erlernen. Zwar zeigten sich die Ponys von der Kulisse schwer beeindruckt, dies wussten die Kinder jedoch geschickt zu lösen. Bei sommerlichen Temperaturen ritten die Jugendlichen zu dem Motto „Ab in den Süden“ eine anspruchsvolle Formation. Routiniert und professionell wusste sich die Sonntags-Quadrille zu präsentieren. Alle Reiterinnen und Reiter konnten hier ihre jahrelange Erfahrung ausspielen.

 

Ein ganz besonderes Highlight war die musikalische Unterhaltung von Barbara Portland. Die talentierte Sängerin unterhielt mit moderner Country-Musik und begeisterte die Zuschauer. Zahlreiche Gäste sangen mit und erfreuten sich an der tollen Stimme.

 

Ganzjährig ist die Finca Barock von Alexandra Susenburger auf dem Reiterhof Montabaur zu Hause. Sie konzentriert sich voll und ganz den Verkauf und die Ausbildung von Barockpferden. Durch ihre jahrelange professionelle Arbeit ist Alexandra Susenburger in der Branche bekannt zog mit ihren Auftritten viele Zuschauer auf den Reiterhof Montabaur. Die Fahrschule vom Sattel, circensische Lektionen und gerittene Andalusier zeigten die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Verkaufs- und Berittpferden. Benjamin Becker und sein lackschwarzer Friese begeisterten die Zuchauer mit Handarbeit und einer Dressur-Demonstration unter dem Sattel.

 

In Zusammenarbeit mit Isabel Hughes (Sprachschule Let´s talk English) wurde der EquiCampus aus der Traufe gehoben. Auf dem Reiterhof Montabaur werden künftig Workshops und Seminare rund um den Reitsport und das Thema Pferd angeboten. Einen Vorgeschmack auf diese Zusammenarbeit lieferten Jenny Wild und Peer Claasen gemeinsam mit ihrem Sohn Horseman Henry und ihren drei Pferden. Sie zeigten in verschiedenen Aufführungen ihre Arbeit mit dem Partner Pferd. Bodenarbeit und Horsemanship sind im Reitsport schon lange keine Fremdwörter mehr. Die drei Pferdemenschen zeigten den Zuschauern wie man schonend und freundschaftlich mit dem Pferd arbeiten kann. In ihrem Buch konnte Jenny Wild dies bereits anschaulich dokumentieren und landete einen Bestseller.

 

Das vielseitige Programm, sowie die familiäre Atmosphäre luden zum verweilen ein. Das Publikum durfte sich ganz nach dem Motto des Reiterhof Montabaur „Willkommen bei Freunden“ fühlen.

 

In der Galerie sind Fotos vom Tag der offenen Tür 2014 zu sehen.

22. - 23.03.2014 - Reitturnier in Koblenz-Metternich

Am vergangenen Wochenende fand in Koblenz-Metternich der Saisonauftakt unserer Nachwuchsreiterinnen statt. Wir freuen uns wieder mit einer großen Mannschaft von Kindern und Jugendlichen dabei gewesen zu sein.

 

Jede Reiterin konnte einiges auf diesem Turnier lernen und für die zukünftigen Starts mitnehmen. Für Shannon und unseren Deckhengst Halifax war es der erste gemeinsame Start. Wir sind restlos begeistert wie toll die beiden diesen gemeistert haben und wie sehr Halifax auf die zierliche Shannon achtet. Salino ist erst seit vergangenen Sommer auf dem Reiterhof Montabaur. In der Prüfung hat er doch noch die Luft angehalten. Mit zunehmender Prüfungsroutine wird dies sicherlich besser. Umso mehr freuen uns die tollen Ritte von Jacky und Vivienne mit dem Wallach. Alina und Nougat sind mittlerweile ein super Team geworden. Die genaue Dosierung der Hifen in der Prüfung kommt bei diesen beiden auch mit zunehmender Routine. Der noch junge Wallach Sky wurde von Sybilla und Katharina souverän durch das Viereck gesteuert. Hier haben sowohl Pony, als auch Reiterinnen wenig Turniererfahrung, dies wird sich jedoch sicherlich im Laufe der Saison ändern! Die erfahrene Cindy zeigte sich schwer beeindruckt von dem Richtertisch. Umso schöner ist es, dass Sina ihre Nerven zusammenhalten konnte uns sie super durch die Prüfungen steuerte. Für Franziska, die jüngste in unserem Team, war es die erste Prüfung mit Galopp. Auch diese meisterte sie mit Cindy hervorragend.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

 

Prüfung 1 - Einfacher Reiterwettbewerb;

 

1. Abteilung

1. Platz - Vivianne Lotz & Salino - 7,5

4. Platz - Alina Wirges & Nougat - 6,6

5. Platz - Katharina Böttcher & Sky - 6,3

5. Platz - Franziska Böttcher & Cindy - 6,3

 

2. Abteilung

4. Platz - Sybilla Busch & Sky - 6,5

5. Platz - Sina Grün & Cindy - 6,4

 

Prüfung 2 - Dressurreiter WB

 

2. Platz - Jaqueline Löbel & Salino - 7,5

3. Platz - Shannon Urban & Halifax - 7,3

leider nicht mehr platziert, aber trotzdem mit tollen Wertnoten:

Sybilla Busch & Sky - 6,9

Alina Wirges & Nougat - 6,8

Sina Grün & Cindy - 6,8

 

Nicht nur die Mädels waren auf dem Turnier gefordert. Die Teamleistung wurde durch zahlreiche helfende Hände erst ermöglicht! Herzlichen Dank für so viel Unterstützung!

21.03.2014 - Stutfohlen von Halifax a.d. Laila geboren

Laila ist ohne Zweifel eines der beliebtesten Ponys auf dem Reiterhof Montabaur. Leider können wir sie nicht klonen, statt dessen hat sie uns heute ein tolles Stutfohlen von Halifax zur Welt gebracht.

Die junge Dame hatte es sehr eilig mit ihrem ersten Auftritt. Gestern zeigte Laila noch keine Anzeichen. Daher blieb sie noch bei ihrer gewohnten Ponyherde. Dies beeindruckte das Fohlen jedoch in kleinster Weise. Die anderen Ponys waren dahingegen schwer beeindruckt.

Damit Mama und Kind ihre Ruhe haben wurden beide in den Stall geholt. Christian würde zwar alle Pferde auf Händen tragen, aber hier konnte er es wirklich!

Den ersten Schnappschüssen folgen natürlich noch internettaugliche Fotos!

2014

Das Jahr 2013 ist nun schon fast vergessen und 2014 hat uns voll im Griff. Unsere tolle neue Homepage ist online. Sie wird natürlich noch weiter ausgebaut und mit Leben gefüllt.

 

Wir versuchen die Seitenbesucher hierüber auf dem Laufenden zu halten und am Geschehen rund um den Reiterhof Montabaur zu beteiligen.

 

In unseren Jahresprogrammen könnt ihr euch über unsere Reitferien informieren. Besonders interessant und dabei lehrreich sind die in die Reitferien integrierten Englischkurse "Talk & Ride". Informationen dazu findet ihr unter Reitferien.

 

Auch in diesem Jahr findet unser Tag der offenen Tür im April statt. Darauf folgt im Mai das Reitturnier des RV Montabaur - Stahlhofen e.V.

 

Für unseren ersten eignen Fohlenjahrgang aus 2011 sind diese beiden Veranstaltungen noch zu früh. Nichts desto trotz beginnt für Fino, Hurricane und Campari in diesem Jahr der Ernst des Lebens. Zwar dürfen die drei den Sommer weiter auf der Koppel verbringen, aber trotzdem beginnt die Arbeit mit ihnen.

 

Wie ihr seht, uns wird es sicher nicht langweilig! 

Kontakt

Reiterhof Montabaur

Ringstr. 4

56412 Stahlhofen

Rufen Sie einfach an 02602/5560 oder
0151/52545939
oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterhof Montabaur